FRABA

Verification Designer/Quality Engineer (m/f/x)

Posted:23-Sep-2019
Start Date:01-Nov-2019
Location: Aachen (Germany), Cologne (Germany)

Unternehmen

Die FRABA Gruppe ist ein international agierendes Unternehmen für Hightech-Sensor- und Sicherheitssysteme in der Industrieautomatisierung. Mit Firmenstandorten in Heerlen/ Niederlande, Köln/ Deutschland, Aachen/ Deutschland, Slubice/ Polen, Hamilton, New Jersey/ USA und in Singapur bietet die FRABA einen weltweiten Support für ihre Kunden.

Kompetenz entscheidet

Unsere Firmenphilosophie fördert die Entwicklung des Potenzials jedes einzelnen Arbeitnehmers im Team. Vollständige Information, dynamische Entwicklung und faires Geben und Nehmen sind unsere Leitprinzipien. Durch Initiative, Wissen, Informationen, Energie und Mut kann innerhalb der FRABA Gruppe jeder Arbeitnehmer Entscheidungskompetenzen erlangen. In unserem Unternehmen sind Führungsrollen nicht abhängig von Ausbildung und Rang, sondern von Wissen und Leistung jedes Einzelnen.

Als Qualitätsingenieur werden Sie in unserem Team am Standort Köln oder Aachen angestellt sein. Ihr Aufgabenbereich wird folgende Punkte umfassen:

Aufgaben

• Qualitätsmanagement von Komponenten- und Produktgruppen

• Evaluieren und Optimieren von Fertigungsprozessen und Betriebsmitteln

• Technischer Support von Lieferanten und Betreuung von ausgelagerten Fertigungsprozessen

• Verwaltung und Strukturierung von Komponentengruppen im ERP System

• Fertigungstechnische sowie Qualitätsanforderungen an Produktentwicklungen und Prozesse

• Transfer von Neuentwicklungen in die Serienfertigung

Jeder, der die Initiative, das Wissen, die Informationen, die Energie und den Mut dazu hat, darf bei uns eigenständig Entscheidungen treffen. Es liegt in Ihren Händen, sich in eine Führungsrolle zu entwickeln.

Anforderungen

Es ist unsere Philosophie, Talent und Lernpotential und nicht spezielles Know-How einzustellen. Wir suchen daher Leute mit folgendem Profil:

• Fachhochschul- oder Hochschulabsolvent

• Bachelor- oder Master-Abschuss im Fachbereich Elektronik, Mechanik, Wirtschaftsingenieur-wesen oder Naturwissenschaften

• Interesse an Fertigungsprozessen und Ökonomie

• Grundkenntnisse in Hard- und Software für Produkte der Automatisierungstechnik

• Strukturierter Problemlösungsansatz

• Führungsqualitäten

• Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten

• 2 – 3 Jahre Erfahrung im Ingenieurwesen oder Qualitätsmanagement wünschenswert, aber nicht erforderlich

• Internationale Erfahrung von Vorteil

• Fließendes Englisch u. Deutsch (verhandlungssicher), zweite Fremdsprache vorteilhaft

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung über das folgende Kontaktformular.